top of page

Premiere - Lesung mit Musikalischer Begleitung zum neuen Buch :
Der Holzbachhof - Gefährliches Erbe

I

Ich möchte euch heute von einem wunderschönen und außergewöhnlichen Abend erzählen, den ich vor Kurzem in Illingen-Wustweiler mitgestalten durfte. Die Einladung, diesen Abend gemeinsam mit den beiden Musikern Udo und Günther von Duosalledejour zu gestalten, war für mich eine Herzensangelegenheit, und ich nahm sie mit großer Freude an.
Was diese Veranstaltung so besonders macht, ist die Tatsache, dass sie für einen guten Zweck ins Leben gerufen wurde. Die Musiker von DUOSALLEDEJOUR treten stets ehrenamtlich auf und spenden sämtliche Einnahmen für wohltätige Zwecke.
Im Rahmen einer Benefizveranstaltung, die mit Livemusik von Udo und Günther gestaltet wurde, durfte ich mein neues Buch "Der Holzbachhof – Gefährliches Erbe" vorstellen und den Zuhörern besondere Stellen aus dem Buch vorlesen.
Gemeinsam präsentierten wir ein Programm, das fast drei Stunden dauerte und sich als eine einzigartige Mischung aus mitreißender Livemusik und spannender Literatur erwies. Die Kombination aus Musik und Buchvorstellung erwies sich als äußerst erfolgreich, und das Publikum war begeistert. Ich habe mich riesig gefreut, mein neues Buch vorstellen zu dürfen und dabei gleichzeitig einen guten Zweck zu unterstützen.
Aufgrund des begeisterten Zuspruchs haben wir beschlossen, im nächsten Jahr erneut einen solchen Abend zu organisieren. Diesmal möchten wir noch mehr Menschen erreichen und gemeinsam für soziale Zwecke eintreten.
Ich möchte mich von Herzen bei allen bedanken, die an diesem Abend teilgenommen haben, und besonders bei meiner Familie und Freunden, die mich begleitet haben.
Bleibt gespannt auf weitere Abenteuer und Literatur, die wir im nächsten Jahr erwarten!
615608df-802d-4a73-a934-ca622856e578_edi
83922b7b-49a6-487e-a1dd-38376495cfbf.jpg

Nachtrag zur Lesung
Schatten auf dem Eifelhof

Liebe Besucherinnen meiner Webseite,

ich freue mich sehr, Euch von meiner ersten Buchlesung bei dem Landfrauenverein Mosberg-Walhausen zu berichten. Es war eine wunderbare Erfahrung und ich möchte mich noch einmal herzlich für die Einladung zur Buchlesung in die Köhlerhalle Walhausen bedanken.

Die Atmosphäre während der Veranstaltung war einfach großartig. Die schöne Stimmung und die tolle Atmosphäre haben mich von Anfang an begeistert und ich fühlte mich direkt wohl. Es war ein besonderes Erlebnis, vor solch aufmerksamem Publikum aus meinen beiden Büchern, "Die Toten vom Eifelhof" und "Schatten auf dem Eifelhof", vorzulesen.

Besonders beeindruckend war die Aufmerksamkeit und das Interesse der Landfrauen. In manchen Momenten herrschte absolute Stille, als ich besonders spannende Stellen aus meinem Buch vorgelesen habe. Es war ein Genuss, die gespannten Gesichter und das Mitfiebern der Zuhörerinnen zu sehen.

Ein herzliches Dankeschön möchte ich auch für das schöne Geschenk der Veranstalter aussprechen. Es hat mich sehr berührt und ich werde es als besondere Erinnerung an diesen Abend behalten.

Ich bin dankbar für diese wunderbare Möglichkeit, meine Bücher mit einem so aufgeschlossenen und interessierten Publikum teilen zu können. Es war ein unvergesslicher Abend und ich hoffe, dass es nicht die letzte Begegnung mit den Landfrauen war.

bottom of page